Leser♥

Donnerstag, 26. April 2012

Cellulite-Diät



Heute möchte ich ein Thema ansprechen und zwar Cellulite!
Ich weiß, es haben so viele Frauen damit zu kämpfen und genau aus diesem Grund möchte ich euch eine Anti-Cellulite-Diät vorstellen:



Cellulite sind ein Alptraum, im Leben der Frauen Welt weit. "Orangenhaut" wird durch das angesammelte Fett, Giftstoffe, überschüssiges Wasser in den Zellen gebildet.
Somit ist die Zelle voll, von diesen Schadstoffen und schwillt. Mit der Zeit werden Cellulite gebildet, die in Form von Vertiefungen, auf der Hautoberfläche zu sehen sind.
Der Grund für die Entstehung der Cellulite, kann eine Bewegungsarmut, falsche Ernährung (Mangel an Vitaminen) sein. Im Kampf gegen Cellulite, darf man nicht auf eine strenge Diät zugehen, weil dann, die Cellulite noch mehr bemerkbar werden. Die Grundregel von einer speziellen Diät - Ausschluss von Fast-Food und unausgewogene Ernährung. Anti-Cellulite-Diät, geht 5 Tage lang, in der Zeit können Sie 2-3 kg verlieren.
Bezug auf Ernährung:

Was wir nicht zu uns nehmen dürfen,währen der Diät sind:
  • ·         Koffein, Alkohol, Fast Food, Salz, Kartoffeln, weiß Brot, süße Backwaren(Muffins, Croissants mit Füllung und ähnliches;
  • ·         Fettiges, geräuchertes, gebratenes, Wurst, Konserven und Halbfertigprodukten;
  • ·         Zucker, künstliche Farben, verschiedene Zusatzstoffe;
  •  
Was wir zu uns nehmen sollen/dürfen, währen der Diät:
  • ·         Nur natürliche Produkte, die auf schonende Art und Weise herzustellen sind;
  • ·         Fisch und Meeresfrüchten, Bohnen, Milchprodukte essen, Säfte trinken;
  • ·         am Tag bis fünf Gläser Wasser ohne Kohlensäure trinken;
  • ·         mager Fleisch, gekocht;
  • ·         Fette können nur 10% der gesamten Ernährung sein;
  • ·         und VIEL Gemüse.
 
********
 Ich hoffe ich konnte, jemanden weiter helfen.



Eure Katya

 

Keine Kommentare: