Leser♥

Sonntag, 10. Februar 2013

Ich habe mich gewagt...

& zwar, habe ich heute meinen Freund, an meine Haare gelassen!
Ja er sollte mir die Spitzen schneiden, da ich meine Haare keinem Frisör anvertraue! :D
Die schneiden nämlich immer das Doppelte ab. -.-
Da ich meine Haare liebe, ich liebe die wirklich, da ich früher meine richtig lange Haare zum Bob abschneiden musste, ohne dass ich es wollte, dank meiner ehemaligen gestörten Nachbarin, ich hasse die dafür! 
Ja gut meine Schwester hat auch was dazu beigetragen. 
Naja jedenfalls, musste ich sehr lange drauf warten, bis die so lang wurden, wie die jetzt sind.♥
Meine Spitzen waren wirklich kaputt, da ich die schon, puuh, ich schätze mal ganze 6 Monate nicht geschnitten habe, also die Spitzen.
Ja auf jeden Fall, habe ich meinen Freund dazu gezwungen. :D Der arme, wollte es nicht, weil er Angst was falsch zu machen hatte, ist ja schließlich kein Frisör. :D
Und der liebt meine Haare, mehr als ich selbst haha.
Naja es ist alles gut gelaufen und ich bin super  zufrieden, es sind 2 cm ab.
Von wem lässt ihr euch die Haare schneiden?
Frisör, Mama, Schwester, Tante, Liebes-Partner^^?


Küsschen, eure Katya♥

Kommentare:

Dee hat gesagt…

ich habe eine ganze weile meine haare selbst geschnitten, bis ich sie blondiert hatte. lg dee

Tamaro hat gesagt…

Meine Freundin bittet mich auch immer, ihr die Spitzen zu schneiden.^^
Ich weiß, wie es Deinem Freund da geht. :D

Liebe Grüße, Tamaro

Katya hat gesagt…

Dee, ich nehme an du bist nicht "aber gläubig", oder?
Denn, die die es sind, sagen dazu, man würde sein eigenes Glück abschneiden, oder so...^^

Tamaro, ich finde es super, das du das machst.
Ich bin meinem Freund sehr dankbar dafür. :)

Lokalino hat gesagt…

cool kannte ich noch nicht:) aber wenn es dir einfällt wie es weiter geht :) ich mein den Spruch ^^neugier ^^
aber so nebenbei du bist getaggt also mal vorbei schauen :)

http://lokalzeitjunkie.blogspot.de/

Katya hat gesagt…

hehe, ne da fällt mir nichts mehr ein :D
cool danke, ich schau gerne vorbei :)